07 March 2021

Preventing of Falling

Preventing of Falling

Tipps for balance or fatigue issues

Person is falling in the bathroom
@sturzunfaelle-vermeiden.de

 

The older you get, the more likely you are to fall. According to estimates, the proportion of people over 65 who fall is at least once a year. If a person is already over 90 years old, one in two falls every year.

There are many reasons for this, ranging from walking and balance problems to muscle weakness and vision problems to the fear of falling again because it has already happened. This often leads to a vicious circle of not wanting to move at all. This is wrong. It is very important to deal with the topic “fall prevention” to avoid falls as far as possible.

After a fall, people often become permanent care cases, a hip or thigh fracture is often the trigger for a permanent need for care.

To prevent this from happening, this blog post provides some simple measures to prevent falls and thus to maintain quality of life and maturity.

It is advisable to implement the following things in the home:

  • Lighting

Especially at night, lamps with motion sensors are very helpful.

  • Trip points

Stow away and secure exposed cables, place anti-slip mats under carpets and avoid carpet folds.

  • Holding options

Secure critical places in the apartment or house, e.g. stairs, bathtub. The Remedic Shower Stool has also proven to be extremely helpful here. Thanks to its ergonomic design and its sleek and modern look, it is a safe and easy solution for showering or daily body care and allows for greater independence in the bathroom. It is also easily adjustable in height and versatile for elderly and general family use.

For more information, please visit the following Link

https://remedic.co/product/remedic-bath-and-shower-stool-with-soft-seat-and-handle/

  • Slippers

Be sure to buy slippers with non-slip soles, so that you have a good grip.

  • Chairs and bed

To make it easier to get up, it is advisable to buy chairs with a suitable seat height that makes it easy for you to get up. The same applies to the bed. It is better to lie a little lower than too high to prevent falling out of bed.

  • Glasses

In any case, make sure to wear the right visual aid, which fits well. It is better to have this checked by your optician.

 

We hope that our tips for falling in everyday life can help you and would be pleased if you use one or another product from us.

Our goal is to create product innovations every day to make everyday life better, easier and above all more independent for you.

Of course, we can not guarantee that our mentioned points will prevent falls. They are purely recommendations.

 


 

Verhinderung von Stürzen

Tipps bei Gleichgewichtsstörungen oder Ermüdungserscheinungen

Person bei Sturz im Badezimmer
@sturzunfaelle-vermeiden.de

 

Je älter man wird, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit zu stürzen. Schätzungen zufolge liegt der Anteil der über 65-Jährigen bei mindestens einmal im Jahr. Ist eine Person bereits über 90 Jahre alt stürzt sogar jeder zweite.

Es gibt vielfältige Gründe dafür, diese reichen von Geh-und Gleichgewichtsstörungen über Muskelschwäche und Sehproblemen bis hin zu der Angst nochmal zu stürzen, da es bereits passiert ist. Häufig werden Betroffenen nach einem Sturz zum Dauerpflegefall. Eine Hüft-oder Oberschenkelfraktur sind oft die Auslöser einer dauerhaften Pflegebedürftigkeit.

Darum entsteht häufig ein Teufelskreis, der nach sich zieht, dass man sich überhaupt nicht mehr bewegen will. Das ist falsch. Es ist sehr wichtig sich mit dem Thema „Sturzprophylaxe“ auseinanderzusetzen, um Stürze weitestgehend zu vermeiden.

Dahingehend gibt dieser Blogbeitrag einige einfache Maßnahmen zur Verhinderung von Stürzen und somit zum Erhalt von Lebensqualität und Eigenständigkeit.

Es ist ratsam die folgenden Dinge in der Wohnung umzusetzen:

  • Beleuchtung

Insbesondere nachts sind Lampen mit Bewegungssensor sehr hilfreich

  • Stolperfallen

Freilegende Kabel verstauen und befestigen, Anti-Rutsch Matten unter Teppiche legen, sowie Teppichfalten vermeiden.

  • Haltemöglichkeiten

Kritische Stellen in Wohnung oder Haus sichern wie z.B. Treppen, Badewanne. Als überaus hilfreich hat sich hier auch der Remedic Shower Stool bewiesen. Er ist dank seines ergonomischen Designs sowie seines schlanken und modernen Looks eine sichere und einfache Lösung für das Duschen oder die tägliche Körperpflege und ermöglicht eine größere Unabhängigkeit im Bad. Zudem ist er in der Höhe leicht verstellbar und für ältere und die allgemeine Familiennutzung vielseitig einsetzbar.

Mehr Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link

https://remedic.co/product/remedic-bath-and-shower-stool-with-soft-seat-and-handle/

  • Hausschuhe

Schaffen Sie sich unbedingt Hausschuhe mit rutschfester Sohle an, womit Sie halt haben.

  • Stühle und Bett

Um das Aufstehen zu erleichtern ist es ratsam sich Stühle mit einer geeigneten Sitzhöhe anzuschaffen, die es Ihnen einfach macht aufzustehen. Das gleiche gilt für das Bett. Es wird geraten besser etwas niedriger zu liegen als zu hoch, um das Rausfallen aus dem Bett zu verhindern.

  • Brille

Achten Sie in jedem Fall darauf die richtige Sehhilfe zu tragen, welche gut sitzt. Lassen Sie dies besser bei Ihrem Optiker nachprüfen.

 

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Tipps für das Stürzen im Alltag helfen können und würden uns freuen, wenn Sie das ein oder andere Produkt von uns nutzen.

Unser Ziel ist es Tag für Tag Produktinnovationen zu kreieren um den Alltag besser, einfacher und vor allem selbstständiger zu gestalten und zu leben.

 

Natürlich können wir keine Garantie geben, dass mit unseren genannten Punkten das Stürzen verhindert wird. Es handelt sich rein um Empfehlungen.

 

Sources:

https://www.pflege-praevention.de/tipps/stuerze-pflegebeduerftige/

https://www.pflege.de/pflegende-angehoerige/pflegewissen/sturzprophylaxe/

https://www.internisten-im-netz.de/vorsorge/anti-aging/tipps-fuer-den-alltag/schutz-vor-stuerzen.html

https://www.sturzunfaelle-vermeiden.de/stuerze-im-alter.html

 

read more
27 February 2021

5 helpful tips against back pain

5 helpful tips against back pain

 

The human spine can cause back pain
© Magic mine | shutterstock.com

 

The human back is a complicated structure of bones, joints, ligaments and muscles. Insufficient exercise, poor posture, overweight or even arthritis can be reasons for sprained ligaments, irritated joints but also tense muscles.

All this leads to sometimes very painful back problems, which usually occur between the neck and buttocks, but can also radiate into the legs and arms.

However, you are not alone with your back pain. In fact: back pain is widespread. According to an estimate by the American Chiropractic Association, about 80% of people will suffer from back pain at some point in their lives. This is a considerably high number.

This blog post is about preventing back pain and relieving existing pain with 5 effective tips.

Tip 1: Light exercise

Walks in the fresh air or gentle exercise such as yoga can help loosen tense muscles and thus relieve pain. Quick and aprupt movements should be avoided at all costs.

Tip 2: Better heat than cold

A common cause of back pain is muscle tension. These can be relieved by heat in the affected areas. A warm bath, warm clothes or a hot water bottle are very beneficial. Having a warm back over a long period of time is enhanced by the Remedic Quick Fixing Body Wrap Bandage. It is very easy to apply, is made of a very soft material and does not scratch.

The Remedic Quick-Fixing Body Wrap Bandage, due to its convenient use, offers the possibility to fix a hot compress on the upper part of the body to relieve back pain. It can also be used as a general heat, protective or compression wrap. The soft and breathable material can be washed at 60 degrees for multiple uses.

For more information on the Remedic Quick Fixing Body Wrap Bandage click on the following link.

https://remedic.co/product/remedic-quick-fixing-body-wrap-bandage/

Tip 3: Relaxation

Mild and moderate – depending on how you feel – back pain can be relieved with relaxation. Psychological strain and stress can cause tension and thus be a trigger for back pain. For quick relief, it has been found helpful to lie flat with the legs at a 90-degree angle upward to assume a relieving posture for the spinal muscles and lumbar region.

Physiotherapists or similar can show supportive exercises for this, as well as more specifically localize and treat the discomfort.

Tip 4: Massages

Massages can stimulate blood flow to the muscles, calm the nervous system and relieve tension. However, due to their complexity, these should be given by a professional such as a physiotherapist or chiropractor, etc., in order to achieve long-term success and relieve the pain.

Tip 5: The right back training

Correctly performed and specific gymnastics for the core, spine and neck are the key to a healthy and pain-free back in the long term. Exercises such as the core lift, back swings, the bridge or stretching exercises for the back are excellent for this purpose. In addition, strengthening exercises for the back, shoulders and core are great for building muscle and preventing back pain.

However, it is crucial to have a fitness trainer, physical therapist, etc. showing you these exercises to ensure proper execution. Incorrect execution can cause or even worsen back pain

 

5 hilfreiche Tipps gegen Rückenschmerzen

 

The human spine can cause back pain
© Magic mine | shutterstock.com

 

Der menschliche Rücken ist eine komplizierte Struktur aus Knochen, Gelenken, Bändern und Muskeln. Nicht ausreichende Bewegung, eine schlechte Körperhaltung, Übergewicht oder auch Arthritis können Gründe dafür sein, dass Bänder verstauchen, Gelenke gereizt werden aber auch Muskeln verspannen.

All dies führt zu teilweise sehr schmerzhaften Rückenproblemen, die meist zwischen dem Nacken und dem Gesäß vorkommen, jedoch aber auch in Beine und Arme ausstrahlen können.

Man ist mit seinen Rückenschmerzen jedoch nicht alleine. Im Gegenteil: Rückenschmerzen sind weit verbreitet. Laut einer Einschätzung der American Chiropractic Association werden rund 80% der Menschen einmal in ihrem Leben an Rückenschmerzen leiden. Dies ist eine beachtlich hohe Zahl.

In diesem Blogpost geht es darum mit 5 effektiven Tipps Rückenschmerzen vorzubeugen und bestehende Schmerzen zu lindern.

Tipp 1: Leichte Bewegung

Spaziergänge an der frischen Luft oder sanfte Sporteinheiten wie z.B. Yoga können dabei helfen, die verspannte Muskulatur zu lockern und somit die Schmerzen zu lindern. Schnelle und aprupte Bewegungen sollen unbedingt vermieden werden.

Tipp 2: Besser Wärme als Kälte

Eine häufige Ursache für Rückenschmerzen sind Verspannungen der Muskulatur. Diese können durch Wärme an den betroffenen Stellen gelöst werden. Ein warmes Bad, warme Kleidung oder eine Wärmflasche sind sehr wohltuend. Über einen langen Zeitraum einen warmen Rücken zu haben wird durch die Remedic Quick Fixing Body Wrap Bandage verstärkt. Sie ist sehr leicht anzuwenden, besteht aus einem sehr weichen Material und kratzt nicht.

Die Remedic Quick-Fixing Body Wrap Bandage bietet durch ihre bequeme Handhabung die Möglichkeit, eine heiße Kompresse am Oberkörper zu befestigen, um Rückenschmerzen zu lindern. Sie kann auch als allgemeiner Wärme-, Schutz- oder Kompressionswickel verwendet werden. Das weiche und atmungsaktive Material kann bei 60 Grad gewaschen und somit mehrfach benutzt werden.

Für mehr Informationen zu der Remedic Quick Fixing Body Wrap Bandage klicke auf den folgenden Link.

https://remedic.co/product/remedic-quick-fixing-body-wrap-bandage/

Tipp 3: Entspannung

Leichte und mittlere – je nach Empfinden – Rückenschmerzen können mit Entspannung gelindert werden. Psychische Belastung und Stress können Verspannungen verursachen und somit Auslöser von Rückenschmerzen sein. Für eine schnelle Linderung hat es sich als hilfreich erwiesen, sich flach hinzulegen und die Beine im 90 Grad Winkel nach oben zu lagern, um eine Entlastungshaltung für die Wirbelsäulenmuskulatur und die Lenden einzugehen.

Physiotherapeuten o.ä. können hierbei unterstützende Übungen zeigen, sowie gezielter die Beschwerden lokalisieren und behandeln.

Tipp 4: Massagen

Durch Massagen kann die Durchblutung der Muskeln angeregt werden, das Nervensystem beruhigt und Verspannungen gelöst werden. Diese sollten jedoch aufgrund der Komplexität von einem Fachmann wie z.B. einem Physiotherapeuten oder Chiropraktiker, etc. durchgeführt werden, um langfristig Erfolge zu erzielen und die Schmerzen zu lindern.

Tipp 5: Das richtige Rückentraining

Korrekt ausgeführte und gezielte Gymnastik für Rumpf, Wirbelsäule und Nacken sind das A&O für einen langfristig gesunden und schmerzfreien Rücken. Übungen wie z.B. der Rumpfheber, Rückenschaukeln, die Brücke oder Dehnübungen für den Rücken sind dafür sehr gut geeignet. Zudem sind Kräftigungsübungen für Rücken, Schultern und den Rumpf bestens geeignet um die Muskulatur aufzubauen und Rückenschmerzen vorzubeugen.

Es ist jedoch entscheidend, sich diese Übungen von einem Fitnesstrainer, Physiotherapeut, etc. zeigen zu lassen, um die korrekte Ausführung sicherzustellen. Eine falsche Ausführung kann Rückenschmerzen verursachen oder gar verschlimmern.

 

Sources:

https://www.gesundheit.de/fitness/fitness-uebungen/rueckenuebungen/rueckenuebungen/seitstuetz

https://gelenk-klinik.de/wirbelsaeule/rueckenschmerzen-richtig-erkennen-und-behandeln.html

https://www.acatoday.org/Patients/What-is-Chiropractic/Back-Pain-Facts-and-Statistics

read more
25 February 2021

REMEDIC is on Social Media

REMEDIC is on Social Media – Connect with us!

Become a fan and follow us on social media

Become a fan and connect with us on social media

 

Social media is part of real life today. To keep you involved in our daily happenings, we are now also present on the social web. Follow us on our various social media channels and get information about our solutions that make everyday life easier.

On Facebook https://www.facebook.com/remedic.co we regularly inform you about products in the area of everyday life. We present our constantly growing product range and keep you up to date with innovations.

On Twitter https://twitter.com/remedic_co we spread all information in the form of short texts. Interact with us and tweet from today to #remedic #dailylivingaids or #healthcareproducts!

The B2B platform LinkedIn https://www.linkedin.com/company/remedic-co/ is particularly suitable for exchanging information with each other. Network with us and exchange ideas. We look forward to your comments.

You can experience REMEDIC in all its facets on our Instagram https://www.instagram.com/remedic.co/ page. Enter into a dialogue with us and learn first-hand about the news from our company via our photos and videos.

Looking for ideas for a gift? On Pinterest https://www.pinterest.com/remedic_co/_created/ we keep you up to date with our products which, by the way, are also wonderful for gift giving.

You can find our product information and application explanations in the form of videos on YouTube https://www.youtube.com/channel/UCaq0xhW21nhyt13DsY4nq8A. Whether it’s explainer videos or videos presenting our solutions for an easier life – you’ll find what you’re looking for on our YouTube page.

You can as well contact us any time via our email address mentioned in the Contact Us section https://remedic.co/contact/ on this website. Don’t forget: Remedic is now on social media – Connect with us!


 

German: REMEDIC ist in den Sozialen Netzwerken vertreten – Vernetzen Sie sich mit uns!

Werden sie Fan und folgen Sie uns auf den Sozialen Netzwerken

Werden Sie Fan und folgen Sie uns in den sozialen Medien

 

Die sozialen Medien gehören heute zum realen Leben. Um Sie an unserem tagesaktuellen Geschehen teilhaben zu lassen, sind wir nun auch im Social Web präsent. Folgen Sie uns auf unseren verschiedenen Social-Media-Kanälen und erhalten Sie Informationen rund um unsere Lösungen, die das tägliche Leben einfacher gestalten.

Auf Facebook https://www.facebook.com/remedic.co informieren wir Sie regelmäßig über Produkte im Bereich des alltäglichen Lebens. Wir stellen unser stetig wachsendes Sortiment vor und halten Sie mit Neuerungen auf dem aktuellen Stand.

Über Twitter https://twitter.com/remedic_co verbreiten wir alle Informationen in Form von Kurztexten. Interagieren Sie mit uns und twittern sie ab heute zu #remedic #dailylivingaids oder #healthcareproducts!

Zum Austausch untereinander eignet sich die B2B Plattform LinkedIn https://www.linkedin.com/company/remedic-co/ ganz besonders. Vernetzen Sie sich mit uns und tauschen Sie sich aus. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare.

REMEDIC in allen Facetten erfahren Sie auf unserer Instagram https://www.instagram.com/remedic.co/ Seite. Treten Sie mit uns in den Dialog und erfahren Sie über unsere Fotos und Videos die Neuheiten aus unserem Unternehmen aus erster Hand.

Auf der Suche nach Ideen für ein Geschenk? Auf Pinterest https://www.pinterest.com/remedic_co/_created/ halten wir Sie mit unseren Produkten auf dem Laufenden die sich übrigens auch wunderbar zum Verschenken eignen.

Unsere Produktinformationen und Anwendungserklärungen in Form von Videos finden Sie auf YouTube https://www.youtube.com/channel/UCaq0xhW21nhyt13DsY4nq8A. Ob Erklärungsvideos oder Videos, in denen unsere Lösungen für ein einfacheres Leben präsentiert werden – auf unserer YouTube Seite werden Sie fündig.

Sie können uns auch jederzeit über unsere E-Mail-Adresse kontaktieren, die im Abschnitt Kontakt https://remedic.co/contact/ auf dieser Website angegeben ist. Nicht vergessen: Remedic ist jetzt auf Social Media – Verbinden Sie sich mit uns!

read more
28 December 2020

Remedic soft seat Bath and Shower Stool now available on Amazon

Our new designed bath and shower stool with is now available for sale on Amazon.com https://www.amazon.com/Remedic-Tool-Free-Assembly-Adjustable-Shower/dp/B08B64SC1D/

Remedic Soft Seat Bath and Shower Stool

read more
05 October 2020

Remedic around the web

Remedic products are now available to be purchased directly through Amazon. Just browse to our products and there are links on each item.

We can also be found on Pinterest and Tumblr:
https://remedicshop.tumblr.com/
https://www.pinterest.com/volkerhoffmann7060/gift-ideas-for-grandparents-and-elderly-friends/

read more
23 September 2020

4 Gift Ideas for Elderly Friends & Loved Ones

Finding the perfect gift is a challenge for everyone. When it comes to the older adults in your life it can be more difficult.

But there are plenty of ways you can make them feel special. For many seniors, the key elements of a gift are practicality and functionality. If you can come up with something that will make their lives easier, healthier, or more fun, you can bring a smile to their faces.

read more